Milena, 32 Jahre alt aus Kroatien

Ich war der zweiten Grundschulklasse, als alles begann. Damals wusste ich nicht einmal, ob wir Serben oder Kroaten waren, und musste dafür meine Mutter fragen. Ich bin eine Optimistin, und denke immer, dass morgen ein besserer Tag sein wird. Obwohl seit Kriegsbeginn, als ich Jahre alt war kein leichtes Leben hatte. Alles, was meine Familie im Dorf Varivoda in Dalmatien hatte war zerstört. Weiterlesen

Muhammad, 16 Jahre alt aus Afghanistan

Ich komme aus Afghanistan, Kabul. Ich war 3 Jahre alt, als der Krieg ausbrach. Ich habe Eltern, zwei ältere Brüder und eine kleine Schwester. Mein ganzes Leben kenne ich nichts anderes als den Krieg und bin bereits 16 Jahre alt. Mein Vater hat durch eine Schussverletzung ein Auge verloren … Meine Mutter ist krank. Meine zwei Brüder kämpfen auf zwei verschiedenen Seiten … Als ich etwas reifer wurde, musste ich die Seite wählen, auf der ich kämpfen würde. Das wollte ich nicht, und so habe ich mich entschlossen, wie andere Migranten, den Weg nach Europa anzutreten. Mutter, Vater und meine Schwester sind in Kabul geblieben. Ich weiß nicht wie es ihnen geht, es fällt mir schwer, dass ich meine alten Eltern zurückgelassen habe. Weiterlesen

Sajad (41) aus Iran

Ich heiße Sajad Hasan Alipour. Ich komme aus dem Iran und bin 41 Jahre alt. Ich bin hier mit meiner Frau und Tochter. Jetzt bin ich hier im Serbien und möchte gerne für immer hierbleiben. Mein Traumland wären die USA. Meine Probleme sind politischer Natur…wenn es kein Ausweg gibt und keine Wahl dann musst du gehen...

Sajad (41) aus Iran

Junge (17) aus Afghanistan

Ich habe das Gefühl, ich kann nichts richtig machen. Am Morgen fällt es mir sehr schwer, aus dem Bett zu kommen. Ich habe keinen Willen. Selbst wenn ich aufstehe, sehe ich keine Bedeutung, noch habe ich die Hoffnung, dass sich die Situation jemals ändern wird. Sie sagen mir, ich muss mich nur ein wenig anstrengen jedoch habe ich keine Kraft für irgendetwas. Weiterlesen